Kosten

Unsere Tätigkeit als Sachverständige im Insolvenzantragsverfahren wird über das JVEG abgegolten. Die Vergütung der Sachverständigentätigkeit erhalten wir somit von der Staatskasse. Diese berechnet dem insolventen Unternehmen Gebühren.

Die Vergütungen für unsere Tätigkeit als (vorläufige) Insolvenzverwalter und Sachwalter tragen die in Insolvenz(antrags)verfahren befindlichen Unternehmen. Unsere preisgünstige Kostenstruktur spiegelt sich in unseren überdurchschnittlichen Resultaten, vor allem der verhältnismäßig hohen Insolvenzquote, wieder.

Brücke

KÜHNEL, ROSENMÜLLER & KOLLEGEN

Telefax: (0 30) 89 66 88 - 100
Email: krsh@krsh.de
 

BERLIN
Berliner Straße 117
10713 Berlin (Wilmersdorf)
Telefon: (0 30) 89 66 88 - 0
 

HANNOVER (Niederlassung)
Berliner Allee 13, 30175 Hannover
Telefon: (05 11) 87 45 81 34
 

KASSEL (Niederlassung)
Königsplatz 57
34117 Kassel
Telefon: (0 561) 71 411